Kölner City

"Eistüte" am Neumarkt
"Eistüte" am Neumarkt

 

Der erste Besuch in Köln gilt sicher dem Dom. Die Atmosphäre in diesem gewaltigen Gebäude auf sich wirken zu lassen, das hat was.

 

Ein besonderer Tipp: eine Führung über die Dom-Dächer. Ein Gang führt in schwindelnder Höhe um den Dom, gut gesichert mit einer hohen Balustrade.

 

Anschließend einen Bummel durch die Altstadt, ein Päuschen in einem Brauhaus oder Biergarten, so lässt es sich leben.

 

Mit dem Schokoladenzug am Rheinufer entlang bis zum Schokoladen-Museum und eventuell mit einem kleinen Rhein-Dampfer zurück, macht Spaß.

 

Köln ist einen Bummel wert - für Einheimische und Besucher.