Berliner Nikolaiviertel

Ähnlich wie die Kölner Altstadt, wurde auch das Nikolaiviertel nach dem Krieg wieder aufgebaut. Ich bin hier sehr gerne, die Vielfältigkeit hat es mir angetan.


An der Spree, auf einer der vielen Straßenterrassen sitzen, Schiffen und Leuten zuschauen . . . die vielen kleinen Geschäfte im Viertel besuchen, nicht zuletzt die Nikolaikirche ansehen und vielleicht abends ins Kleine Theater gehen und der "Berliner Schnauze" zuhören.