Würzburg, Fürstbischöfliche Residenz

 

 

Zu Bayern gehörend und doch durch und durch Frankenland - fränkische Speisen, fränkischer Wein und nicht zuletzt fränkische Mundart - so stellt sich Würzburg vor.

 

Gewaltige Barockbauten gilt es zu bewundern. Parks, Gärten und Mainufer dienen der Entspannung.

 

 

Zuerst stelle ich die Residenz vor, Sitz der Fürstbischöfe zu Würzburg.Leider darf in ganz Bayern innerhalb der Schlösser nicht fotografiert werden. An einer Führung teilzunehmen, kann ich nur empfehlen - es lohnt sich.